21.8.13

Remi in anderen Umständen ... sie kann ihren Umfang nicht mehr länger mit Fell kaschieren. Noch sind es etwas mehr als zwei Wochen, in denen sich Remi mit dem immer dicker werdenden Bauch arrangieren muss ... 




Silvester und Neujahr haben wir in Belgien verbracht: Remi wurde von Foli gedeckt. Foli ist ein Hund mit ganz viel Charisma, der ungeachtet seines Alters energiegeladen unterwegs ist und mich durchwegs begeisterte!

Ich freue mich sehr auf diese Welpen, die Anfang März erwartet werden, und bitte Interessenten, sich frühzeitig per E-Mail zu melden. 




Galopin "Lionel", Remis fauver Sohn, mit 10 Monaten.






Mutter und Tochter im Herbstlicht: Fou und A'Qui.




Ich freue mich auf den nächsten Wurf von Remi im Frühling 2017! Noch wird es etwas dauern, bis wir die lange Reise zum Deckrüden mit hoffentlich erfreulichen Folgen machen werden ... für Remis zweiten Wurf habe ich den fauven Rüden Foli du Pic de Pioulou gewählt. Interessenten für einen Welpen aus dieser Verpaarung bitte ich um frühzeitige Kontaktaufnahme per Mail.

Foli du Pic de Pioulou



Nun sind die Jerry-Remi-Welpen bereits ein gutes halbes Jahr alt und es macht Freude, die vier Jungspunde immer mal wieder zu treffen und beim Erwachsenwerden beobachten zu können!

Garou




Galopin




Griotte


Gourbit


Jerry und Sohn 


Remi und Tochter


Familienfoto: "Remi", Gourbit, "Jerry", Griotte



Nach dem Auszug der Welpen pendelt sich unser Alltag wieder ein. Die Welpen sind gut in ihren neuen Zuhause gelandet und halten ihre Familien ordentlich auf Trab, Remi geniesst die wieder gewonnenen Freiheiten ohne Mutterpflichten ...

 Garou "Garou"



Galopin "Lionel"



Griotte "Cara"



Gourbit "Lui"